t-art(e)

 

 

 

 

 

   

  

 

 

 

    1968 geboren in München

    arbeitet in München und Taufkirchen

 

 

 

Nach 25 Jahren Arbeiten von der Müslischüssel bis zur Skulptur mit Ton und Keramik bin ich spät zum Malen gekommen.  Ich liebe die großen Formate. Bevorzugte Motive sind Tiere und Portraits, gerne von der Familie. Dabei male ich in Gouache, Acryl und Öl. Erst kürzlich habe ich die Liebe zum Holzschnitt entdeckt. Die Arbeiten mit Beton fordern mich besonders heraus. Das Malen mit Pigmenten auf Stoff ist meine neue Leidenschaft geworden.
 
Mein Lebensmotto:
"Auch aus Steinen, die im Weg liegen, kann man etwas Schönes bauen."

 

 

Künstlerischer Werdegang:

 

von 1986 – 2008 Tonmodellierkurse bei Renate Dilg

seit 1986 Skulpturenseminare bei Christel Kaspar

seit 2008 Malseminare bei Christel Kaspar

diverse Skulpturenkurse

Mitglied in den Malgruppen  t-art(e) und ZAK 2020

seit 2016 Dozentin an der VHS Taufkirchen

  

Techniken:

Acryl, Gouache, Öl, Collage, Kreide, Tusche, Pigmente

Skulpturen in Ton, Bronze, Beton

Holzschnitt- und Linoldruck

 

Ausstellungen:

-         VHS Taufkirchen Skulpturen ‚Abstraktion’

-         Laborpraxis Dr. Kragenings/Dr. Römmler Skulpturen

-         Firma Medatixx   Skulpturen

-         VHS Taufkirchen Malerei ‚Masken’

-         diverse Hobbykünstlermärkte

-         Kreiskrankenhaus Altperlach

-         2013 Landratsamt München ‚Wer bin ich?’, ZAK2020

-         2014 VHS Taufkirchen 'G'scheit Essen'

-         2015 Landratsamt München ,der ganz normale Wahnsinn', ZAK2020

-         2015 Bayerische Landesschule für Körperbehinderte "ander(e)Sichten"

-         2017 Landratsamt München 'Bild im Kopf', ZAK 2020

-         2017 Wonni's Bistro, München

-         2018 Tierarztpraxis Osterseen, Iffeldorf

 

Kontakt:

michaela.poellet@t-arte.de

0171/84 32 32 4

 

Zu ihren Bildern